Lu Jong in Kloster Buddhas Weg

Ein besonderer Ort, eine besondere körperliche Praxis: Lu Jong in Buddhas Weg.

Lu Jong, das tibetische Heilyoga, ist eine einzigartige, ganzheitliche Praxis. Es hilft, innere Ruhe und Frieden mit sich selbst zu finden, emotionale Wunden zu heilen und den Körper mehr ins Gleichgewicht zu bringen. Lu Jong arbeitet mit unseren Kanälen, Chakras und Elementen – und tut einfach gut. Und das in Buddhas Weg, dem schönen Kloster mitten im Unesco-Kulturerbe Bergstraße-Odenwald. 

Genau hier, an diesem kraftspendenden Ort der Ruhe und Entspannung, findet die nächste Ausbildung für Lu Jong-Lehrer und natürlich Lehrerinnen statt. 14 Tage lang (aufgeteilt in zwei Blöcke zu je sieben Tagen) werden wir Lu Jong und das unendlich tiefe Wissen des tibetischen Buddhismus und er tibetischen Medizin erfahren. 

Die Daten 

4. bis 10. Januar 2021
5. bis 11. April 2021
(die Ausbildung umfasst beide Blöcke, sie dauert 14 Tage)

Das Kloster bietet günstige Unterkünfte und leckere Mahlzeiten – und jeder kann an den klösterlichen Meditationen teilnehmen oder einfach in den schönen Wäldern spazieren gehen. 

Erreichbar ist Buddhas Weg übrigens auch ohne Auto ganz problemlos: Es liegt unweit von Mannheim oder Darmstadt und verfügt über eine gute Busverbindung ins nahegelegene Weinheim. 

Mehr Infos zur Ausbildung, zu Inhalten und Preisen, finden sich hier

Und bei Fragen: Melden Sie sich gerne unter 089/201 53 44 oder schreiben Sie mir eine Mail: judith@tibet-yoga.de

„Weißt Du, was Dich zum Denken veranlasst?“
~ Tulku Lobsang Rinpoche ~